Die Rose Ross Antony – Tas

Die Rose Ross Antony

von Anja Kuhn am 3. Juni 2015

tas_trends-art-style_Rosentaufe_Ross_Antony_03

Rosentaufe in Siegburg

Am 2. Juni 2015 fand im Gartencenter Ahrens+Sieberz in Siegburg im Beisein von Ross Antony die feierliche Rosentaufe der Rose Ross Antony statt. „Es ist etwas ganz Besonderes, wenn man Namensgeber für eine Rose sein darf. Ich bin sehr stolz auf die Züchtung und danke der Familie Sieberz-Otto für dieses großartige Geschenk“, so Ross Antony im Anschluss an die Zeremonie.

„Bei uns hat die Rosentaufe eine lange Tradition“, erklärt Andrea Sieberz-Otto, Geschäftsführerin bei Ahrens+Sieberz. Bereits 1967 bat ihr Vater Hans Sieberz, der gleichzeitig auch Gründer des Unternehmens ist, Sophia Loren, eine neue Rosenzüchtung nach ihr benennen zu dürfen. Die Schauspielerin zeigte sich gerührt und erteilte sofort ihre Zustimmung. „Als wir jetzt einen Namensgeber für unsere neue Züchtung suchten, haben wir sofort an Ross Antony gedacht.“, so Andrea Sieberz-Otto. „ Die kräftige Farbe sowie die üppige Blüte dieser wunderbaren Züchtung sind ein Sinnbild für Lebensfreude und Lebensstil. Das passt perfekt zu Ross.“

Die Verbindung zwischen Ross und Ahrens+Sieberz ist keine neue. Der Mann von der Insel, von der auch einige der bekanntesten und schönsten Rosenzüchtungen stammen, betreibt im Gartencenter in Siegburg-Seligenthal gemeinsam mit Ehemann Paul Reeves sein Café Chillax, in dem er seine Gäste mit Kaffee, englischem Tee, Gebäck und Kuchen nach Originalrezepten seiner Großmutter verwöhnt. Wie der Name verrät, kann man in dem kleinen Café im Herzen des Gartencenters herrlich entspannen und relaxen.
Seine Rosenzüchtung hat auch eine persönliche Bedeutung für den Entertainer: „Meine Oma liebte Rosen. Als sie starb, haben wir deshalb Rosen für sie gepflanzt“, beschreibt Ross seine besondere Beziehung zur Pflanze. „Ein Stück weit ist meine Rose, die mit ihrem kräftigen Rot und den dunklen, fast lilafarbenen Blättern schon sehr englisch ist, für mich also auch eine Erinnerung an meine Oma, die ich über alles geliebt habe.“

Die Rose Ross Antony ist seit dem 2. Juni 2015 im Gartencenter Ahrens+Sieberz sowie im Onlineshop des Unternehmens für 19,95 Euro erhältlich. Der Versand erfolgt deutschlandweit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2016 Copyright tas medienhaus