„Das Bergische ruft!“ – 3. Bergische Wanderwoche – Tas

„Das Bergische ruft!“ – 3. Bergische Wanderwoche

von Anja Kuhn am 13. April 2016
Foto: Cora Berndt-Stühmer

Foto: Cora Berndt-Stühmer

Mit Hape Kerkelings Bestseller „Ich bin dann mal weg“ nahm die Sportart Wandern so richtig an Fahrt auf. Doch auch davor war zu beobachten, dass sich hier eine regelrechte Bewegung entwickelt. Heute kann man es durchaus als Trendsport bezeichnen, der in nahezu allen Altersklassen sehr beliebt ist. Denn das Wandern hat zwei große Vorteile: Erstens muss man je nach Schwierigkeitsgrad und Tour nur ein begrenztes Equipment anschaffen und zweitens gibt es für alle Wünsche und Ansprüche die passenden Strecken und Wege. Von entspanntem Gehen auf kürzeren Distanzen und ebenem Gelände bis hin zu den hochalpinen und mehrtägigen Touren mit Klettersteigen sind den eigenen Herausforderungen keine Grenzen gesetzt.

Aber man muss nicht unbedingt weit reisen, um ein attraktives Ziel zu finden. Das Wanderglück liegt direkt vor unserer Haustür. Das Bergische gGmbH mit seinen Gesellschaftern Oberbergischer Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis und Zweckverband Naturpark Bergisches Land hat in den vergangenen Jahr zahlreiche Wege und Touren ausgearbeitet und gekennzeichnet. Beispielsweise bietet der Bergische Panoramasteig mit einer Gesamtlänge von 246 km und 12 Etappen von 16,3 bis 24,6 km eine faszinierende Wander-Reise durch die gesamte Region des Bergischen und Oberbergischen Landes.

Ein besonderes Highlight ist die Bergische Wanderwoche, die bereits zum dritten Mal stattfindet. In der Zeit vom 28. Mai bis zum 5. Juni finden 110 geführte Wanderungen und Führungen statt. Die Wanderungen haben unterschiedliche Längen, so dass für jeden etwas dabei ist. Im Rahmen der Veranstaltungen gibt es mehrtägige Wanderpauschalen, Gesundheits-, Gedächtnis- und Yogawanderungen sowie Fotowanderungen und Kombinationen aus Wandern und Hochseilgärten. Die oberbergischen Jugendherbergen bieten zudem geführte Wanderungen und Rallyes für Familien inklusive Verpflegung an. Auch ausgefallene Themen wie „100 Jahre Dada – Wanderung im Irrsinnskreis“ in Bergneustadt oder „Pilgern auf Bergisch“ in Wipperfürth sowie eine spirituelle Wanderung in Bensberg sind dabei. Für alle die abends nach der Arbeit noch eine Runde mitgehen möchten, bietet Das Bergische fünf abendliche Touren an. Das gesamte Programm gibt es auf www.bergische-wanderwoche.de oder unter 02266 4633710.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2016 Copyright tas medienhaus